Mit dem Festgeld-Vergleich der FMH-Finanzberatung erhalten Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick – vom Zinsertrag bis zur Anlagesicherheit. Im Gegensatz zu anderen Vergleichen online werden hier nicht nur die Festgeld-Zinsen prominent beleuchtet, sondern auch alle anderen Parameter, die für eine Anlageentscheidung wichtig sind.

Festgeld-Vergleich von 1 Monat bis 10 Jahre

Drucken
  • Euro
AnbieterFlexibilitätBesonder-
heiten*
Rendite Zinssatz
pro Jahr
Zinsen
in Euro
Anlagebetrag
+ Zinsen
in Euro
Zins-
gutschrift
Einlagen-
sicherung
Länder-
rating**
Zum
Angebot
illimity BankviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
-Prämie 25 €1,720 %1,750 %525,0310.525,03ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch den italienischen Einlagensicherungsfonds.

Baa3Konto eröffnen
ViViBanca S.p.A.viaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
-Prämie 25 €1,625 %1,650 %495,4710.495,47ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch den italienischen Einlagensicherungsfonds.

Baa3Konto eröffnen
Rietumu BankviaZinspilot
Mehr zu Anbieter & Angebot
-

Anlagestart zum 1. und 15. eines Monats


Willkommens­bonus 75 €
1,472 %1,450 %441,4410.441,44jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch Financial and Capital Market Commission (www.fktk.lv).

A3Konto eröffnen
Younited CreditviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
-Prämie 25 €1,461 %1,460 %444,8410.444,84jährlich thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die französische Einlagensicherung (www.garantiedespots.fr).

Aa2Konto eröffnen
Banca ProgettoviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
-Prämie 25 €1,450 %1,450 %441,4610.441,46ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch den italienischen Einlagensicherungsfonds.

Baa3Konto eröffnen
Banka KovanicaviaSavedo
Mehr zu Anbieter & Angebot
--1,450 %1,450 %441,3410.441,34jährlich thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch State Agency for Deposit Insurance and Bank Resolution (www.dab.hr/en/home)

Ba2Konto eröffnen
Izola BankviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
-Prämie 25 €1,450 %1,450 %441,3510.441,35ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die maltesische Einlagensicherung (www.compensationschemes.org.mt).

A3Konto eröffnen
TBI BankviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
vorzeitig kündbarPrämie 25 €1,431 %1,450 %435,4210.435,42ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die bulgarische Einlagensicherung (http://fibank.bg/en).

Baa2Konto eröffnen
Banca SistemaviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
vorzeitig kündbarPrämie 25 €1,429 %1,450 %435,0010.435,00ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch den italienischen Einlagensicherungsfonds.

Baa3Konto eröffnen
ImprebancaviaSavedo
Mehr zu Anbieter & Angebot
--1,381 %1,400 %420,0010.420,00ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch den italienischen Einlagensicherungsfonds.

Baa3Konto eröffnen
Haitong BankviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
vorzeitig kündbarPrämie 25 €1,352 %1,350 %411,0210.411,02ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die portugiesische Einlagensicherung (http://www.fgd.pt).

Baa3Konto eröffnen
Inbank ASviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
-Prämie 25 €1,352 %1,350 %411,0210.411,02ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die estnische Einlagensicherung (www.tf.ee/eng).

A1Konto eröffnen
Banca Popolare di CortonaviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
vorzeitig kündbarPrämie 25 €1,342 %1,360 %408,0110.408,01ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch den italienischen Einlagensicherungsfonds.

Baa3Konto eröffnen
Banca FinintviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
-Prämie 25 €1,332 %1,350 %405,0210.405,02ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch den italienischen Einlagensicherungsfonds.

Baa3Konto eröffnen
PrivatbankaviaSavedo
Mehr zu Anbieter & Angebot
vorzeitig kündbar-1,332 %1,350 %405,0010.405,00ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die slowakische Einlagensicherung (www.fovsr.sk).

A2Konto eröffnen
Crédit Agricole
Mehr zu Anbieter & Angebot
--1,310 %1,310 %393,0010.393,00jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die französische Einlagensicherung (www.garantiedespots.fr).

Aa2Konto eröffnen
RCB BankviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
-Prämie 25 €1,302 %1,300 %395,7910.395,79ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch den zypriotischen Einlagensicherungsfonds (www.centralbank.cy/en/deposit-guarantee-investors-compensation-schemes/deposit-guarantee-and-resolution-of-credit-and-other-institutions-scheme).

Ba2Konto eröffnen
Hoist FinanceviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
-Prämie 25 €1,300 %1,300 %395,0910.395,09jährlich thesaurierend

Die Garantiesumme der schwedischen Einlagensicherung lautet 950.000 schwedische Kronen, was zur Zeit nicht ganz 100.000 Euro entspricht - ungeachtet der gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro (http://www.riksgalden.se/en/Deposit_insurance)

AaaKonto eröffnen
Siauliu BankasviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
-Prämie 25 €1,283 %1,300 %390,0010.390,00ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch den litauischen Einlagensicherungsfonds.

A3Konto eröffnen
BNF BankviaZinspilot
Mehr zu Anbieter & Angebot
-

Anlagestart zum 1. und 15. eines Monats


Willkommens­bonus 75 €
1,269 %1,250 %380,5610.380,56jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die maltesische Einlagensicherung (www.compensationschemes.org.mt).

A3Konto eröffnen
Banco Portugues de GestaoviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
vorzeitig kündbarPrämie 25 €1,253 %1,250 %380,5710.380,57ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die portugiesische Einlagensicherung (http://www.fgd.pt).

Baa3Konto eröffnen
APS BankviaZinspilot
Mehr zu Anbieter & Angebot
-

Anlagestart zum 1. und 15. eines Monats


Willkommens­bonus 75 €
1,218 %1,200 %365,3310.365,33jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die maltesische Einlagensicherung (www.compensationschemes.org.mt).

A3Konto eröffnen
Bank11
Mehr zu Anbieter & Angebot
--1,150 %1,150 %345,0010.345,00jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 38,627 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
Bigbank AS
Mehr zu Anbieter & Angebot
--1,137 %1,150 %345,0010.345,00ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die estnische Einlagensicherung (www.tf.ee/eng).

A1Konto eröffnen
CBL BankviaZinspilot
Mehr zu Anbieter & Angebot
-Willkommens­bonus 75 €1,137 %1,150 %345,0010.345,00ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch Financial and Capital Market Commission (www.fktk.lv).

A3Konto eröffnen
Kommunalkredit Invest
Mehr zu Anbieter & Angebot
-

Startbonus: 1 Jahr = 30 Euro, 2 Jahre = 40 Euro, ab 10.000 Euro Anlagebetrag


1,110 %1,110 %336,7110.336,71jährlich thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die österreichische Einlagensicherung (www.einlagensicherung.at).

Aa1Konto eröffnen
Bigbank AS
Mehr zu Anbieter & Angebot
--1,100 %1,100 %330,0010.330,00jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die estnische Einlagensicherung (www.tf.ee/eng).

A1Konto eröffnen
akf bank
Mehr zu Anbieter & Angebot
--1,050 %1,050 %318,3210.318,32jährlich thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de).

Aaa
My Partner BankviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
vorzeitig kündbarPrämie 25 €1,005 %1,000 %304,4610.304,46Laufzeitende thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die französische Einlagensicherung (www.garantiedespots.fr).

Aa2Konto eröffnen
Cronbank
Mehr zu Anbieter & Angebot
--1,000 %1,000 %300,0010.300,00jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 13,656 Mio. Euro.

Aaa
ISBANK
Mehr zu Anbieter & Angebot
--1,000 %1,000 %300,0010.300,00jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 29,948 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
Renault Bank direkt
Mehr zu Anbieter & Angebot
--1,000 %1,000 %303,0110.303,01jährlich thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die französische Einlagensicherung (www.garantiedespots.fr).

Aa2Konto eröffnen
VTB Direktbank
Mehr zu Anbieter & Angebot
-
1,000 %1,000 %300,0010.300,00jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 249,775 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
Ziraat Bank
Mehr zu Anbieter & Angebot
--1,000 %1,000 %300,0010.300,00jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 39,284 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
J&T BANKAviaSavedo
Mehr zu Anbieter & Angebot
--0,991 %1,000 %300,2810.300,28ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch tschechischen Einlagensicherungsfonds (www.fpv.cz/en/).

A1Konto eröffnen
Anglo Austrian BankviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
vorzeitig kündbarPrämie 25 €0,955 %0,950 %289,2310.289,23Laufzeitende thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die österreichische Einlagensicherung (www.einlagensicherung.at).

Aa1Konto eröffnen
Atlantico EuropaviaSavedo
Mehr zu Anbieter & Angebot
vorzeitig kündbar-0,900 %0,900 %272,4410.272,44jährlich thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die portugiesische Einlagensicherung (http://www.fgd.pt).

Baa3Konto eröffnen
Merkur Bank
Mehr zu Anbieter & Angebot
--0,900 %0,900 %270,0010.270,00jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 21,982 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
My Money BankviaZinspilot
Mehr zu Anbieter & Angebot
-

Anlagestart zum 1. und 15. eines Monats


0,900 %0,900 %270,0010.270,00jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die französische Einlagensicherung (www.garantiedespots.fr).

Aa2Konto eröffnen
NIBC Direct
Mehr zu Anbieter & Angebot
-
0,900 %0,900 %272,4410.272,44jährlich thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die niederländische Einlagensicherung (www.dnb.nl).

AaaKonto eröffnen
solarisBankviaSavedo
Mehr zu Anbieter & Angebot
--0,900 %0,900 %272,4410.272,44jährlich thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de).

AaaKonto eröffnen
VTB Direktbank / VTB Duo
Mehr zu Anbieter & Angebot
bis 20% vorzeitig verfügbar

bis zu 20% des Anlagebetrages sind flexibel verfügbar.


0,900 %0,900 %270,0010.270,00jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 249,775 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
First BankviaZinspilot
Mehr zu Anbieter & Angebot
-

Anlagestart zum 1. und 15. eines Monats


Willkommens­bonus 75 €
0,801 %0,800 %240,2210.240,22jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die rumänische Einlagensicherung (www.fgdb.ro).

Baa3Konto eröffnen
DenizBank
Mehr zu Anbieter & Angebot
vorzeitige Kontoauflösung möglich-0,800 %0,800 %241,9310.241,93jährlich thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die österreichische Einlagensicherung (www.einlagensicherung.at).

Aa1Konto eröffnen
NIBC Direct Kombigeld
Mehr zu Anbieter & Angebot
max. 50% vorzeitig verfügbar

50% des Anlagebetrages sind als Tagesgeld jederzeit verfügbar.


0,800 %0,800 %241,9310.241,93jährlich thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die niederländische Einlagensicherung (www.dnb.nl).

AaaKonto eröffnen
LIBRA Internet BankviaSavedo
Mehr zu Anbieter & Angebot
--0,794 %0,800 %240,0010.240,00ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die rumänische Einlagensicherung (www.fgdb.ro).

Baa3Konto eröffnen
IKB Deutsche Industriebank AG
Mehr zu Anbieter & Angebot
--0,700 %0,700 %211,4710.211,47jährlich thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 369,355 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
Mercedes-Benz Bank
Mehr zu Anbieter & Angebot
--0,700 %0,700 %210,0010.210,00jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 481,915 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
North Channel BankviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
-Prämie 25 €0,700 %0,700 %210,0010.210,00jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de).

AaaKonto eröffnen
GarantiBank
Mehr zu Anbieter & Angebot
--0,650 %0,650 %195,0010.195,00jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die niederländische Einlagensicherung (www.dnb.nl).

AaaKonto eröffnen
SWK Bank
Mehr zu Anbieter & Angebot
--0,650 %0,650 %196,2710.196,27jährlich thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de).

AaaKonto eröffnen
Austrian Anadi BankviaZinspilot
Mehr zu Anbieter & Angebot
-

Anlagestart zum 1. und 15. eines Monats


Willkommens­bonus 75 €
0,605 %0,600 %182,6710.182,67ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die österreichische Einlagensicherung (www.einlagensicherung.at).

Aa1Konto eröffnen
CreditPlus Bank
Mehr zu Anbieter & Angebot
--0,550 %0,550 %165,0010.165,00jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 59,840 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
OYAK ANKER Bank
Mehr zu Anbieter & Angebot
--0,501 %0,500 %150,0010.150,00vierteljährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 19,827 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
pbbdirekt
Mehr zu Anbieter & Angebot
--0,500 %0,500 %150,7510.150,75jährlich thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 617,50 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
FIMBankviaZinspilot
Mehr zu Anbieter & Angebot
-

Anlagestart zum 1. und 15. eines Monats


Willkommens­bonus 75 €
0,455 %0,450 %137,0110.137,01ohne Zinseszins am Ende

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die maltesische Einlagensicherung (www.compensationschemes.org.mt).

A3Konto eröffnen
CKVviaSavedo
Mehr zu Anbieter & Angebot
--0,350 %0,350 %105,0010.105,00jährlich ausschüttend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch den den nationalen Einlagensicherungsfonds des Königreichs Belgien (http://fondsdegarantie.belgium.be/fr/liste-des-membres).

Aa3Konto eröffnen
pbbdirekt Festgeld PLUS
Mehr zu Anbieter & Angebot
bis 20% vorzeitig verfügbar-0,350 %0,350 %105,3710.105,37jährlich thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 617,50 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
IKB Deutsche Industriebank AG FestgeldFlex
Mehr zu Anbieter & Angebot
50% vorzeitig verfügbar-0,300 %0,300 %90,2710.090,27jährlich thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 369,355 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
GEFA Bank
Mehr zu Anbieter & Angebot
--0,200 %0,200 %60,1210.060,12jährlich thesaurierend

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 107,833 Mio.Euro.

AaaKonto eröffnen
Klarna AB
Mehr zu Anbieter & Angebot
--0,150 %0,150 %45,0010.045,00jährlich ausschüttend

Die Garantiesumme der schwedischen Einlagensicherung lautet 950.000 schwedische Kronen, was zur Zeit nicht ganz 100.000 Euro entspricht - ungeachtet der gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro (http://www.riksgalden.se/en/Deposit_insurance)

AaaKonto eröffnen

* Besonderheiten:

Hier sind einmalige Prämien oder Bonuszahlungen aufgelistet und eventuelle Auszeichnungen der Institute. Ein eventueller Bonus / Prämie sind in der errechneten Zinssumme nicht enthalten.

** Moody's Länder-Rating:

  • Aaa = Schuldner höchster Bonität, Ausfallrisiko auch längerfristig so gut wie vernachlässigbar
  • Aa1, Aa2, Aa3 = Sichere Anlage, Ausfallrisiko so gut wie vernachlässigbar, längerfristig aber etwas schwerer einzuschätzen
  • A1, A2, A3 = Sichere Anlage, sofern keine unvorhergesehenen Ereignisse die Gesamtwirtschaft oder die Branche beeinträchtigen
  • Baa1, Baa2, Baa3 = Durchschnittlich gute Anlage. Bei Verschlechterung der Gesamtwirtschaft ist aber mit Problemen zu rechnen
  • Ba1, Ba2, Ba3 = Spekulative Anlage. Bei Verschlechterung der Lage ist mit Ausfällen zu rechnen
  • B1, B2, B3 = Hochspekulative Anlage. Bei Verschlechterung der Lage sind Ausfälle wahrscheinlich
  • Caa1, Caa2, Caa3 = Nur bei günstiger Entwicklung sind keine Ausfälle zu erwarten
  • Ca = In Zahlungsverzug
  • C = Zahlungsausfall

Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden. Es wurden jedoch alle Angaben mit größter Sorgfalt aufbereitet.

Quelle: FMH-Finanzberatung
Realisierung: ALF AG

So nutzen Sie den Festgeld-Vergleich optimal:

Im Festgeld-Vergleich der FMH erfahren Sie, zu welchen Konditionen Sie Ihr Geld für einen Zeitraum von bis zu 120 Monaten festlegen können. Viele Banken koppeln die Zinssätze nicht nur an die Laufzeit, sondern auch an die Höhe der Anlagesumme.

Nutzen Sie den Schnell-Check oder finden Sie in der Detail-Analyse genau das Angebot, das ideal zu Ihren individuellen Angaben passt:
Der Rechner listet die besten Festgeld-Angebote auf – sei es online oder offline – weist die Zinserträge auf Wunsch mit und ohne Abgeltungssteuer aus und liefert alle notwendigen Produktinformationen.

Bei unserem Festgeld-Vergleich entscheiden Sie über den Zeitraum der Festgeldanlage wie auch darüber, welche Einlagensicherung die Bank haben soll. Sie sehen auf einen Blick, ob Sie das Konto direkt bei einer Bank eröffnen oder über einen Vermittler. Ebenso können Sie festlegen, ob Sie nur Angebote für Neukunden oder ohne Vermittler sehen wollen. Wollen Sie, dass der Vergleichsrechner regionale Angebote einbezieht? Dann geben Sie einfach die Postleitzahl Ihres Wohnorts ein. Weiterführende Informationen zu Produkt, Anbieter und steuerlichen Aspekten finden jeweils unter „Mehr zu Anbieter und Angebot“.

Unterschiedliche Arten der Zinsgutschrift sind im Vergleichsrechner eingearbeitet

Thesaurierendes Festgeld

Das einzig komplizierte am thesaurierenden Festgeld ist der Name, das Prinzip ist ganz leicht: Die Zinsen, die man für sein Festgeld erhält, bleiben auf dem Festgeldkonto und summieren sich mit dem Anlagebetrag. Dadurch erhält man nicht nur Zinsen für diesen Anlagebetrag, sondern auch Zinsen für die Zinsen. Bei höheren Zinssätzen tritt dadurch der so genannte Zinseszinseffekt ein – in der aktuellen Niedrigzinsphase ist dieser Effekt allerdings nicht besonders ausgeprägt.

Ausschüttendes Festgeld

Beim ausschüttenden Festgeld werden die erwirtschafteten Zinsen regelmäßig, meist jährlich, an den Anleger ausgeschüttet. Die Zinserträge bleiben nicht auf dem Festgeldkonto, sondern werden auf ein Referenzkonto ausgezahlt. Dadurch profitiert man zwar nicht vom Zinseszinseffekt, kann sich dafür aber jedes Jahr über ein paar Extra-Euro freuen. Unter dem Strich verliert diese Festgeldanlage jedoch an Wert durch die zwischenzeitliche Inflation, da das Festgeld-Konto ohne Zinsgutschriften nicht anwächst.

Festgeld mit Zinszahlung am Laufzeitende

Diese Art der Verzinsung ist insbesondere in EU-Staaten wie Österreich, Portugal, Italien oder Kroatien verbreitet. Der Zinsertrag, der bei dieser Festgeldanlage erwirtschaftet wird, verbleibt weder auf dem Festgeldkonto, noch wird er jährlich an den Anleger ausgeschüttet. Stattdessen werden die pro Jahr erwirtschafteten Zinsen summiert und am Ende der Festgeldanlage mit dem Anlagebetrag ausbezahlt. Da bei diesem Zinsmodell weder das Festgeldkonto durch die Zinserträge anwächst, noch der Anleger den Zinsertrag vor Ablauf der Vertragslaufzeit einsetzen kann, sinkt die Rendite unter den erhaltenen Anlagezins. Dafür sind die Zinsen bei diesen Festgeldangeboten um einiges höher als die der ausschüttenden oder thesaurierenden Festgelder und die Rendite meist dennoch lukrativer.

Vorteile und Nachteile der unterschiedlichen Festgeld-Verzinsungen

Viele Banken geben die Art der Verzinsung vor und der Anleger muss abwägen, ob er lieber ein thesaurierendes oder ausschüttendes Festgeld wählt. Es gibt jedoch auch Angebote, bei denen der Anleger entscheidet, welches Zinsmodell er bevorzugt. Von der Rendite her unterscheiden sich die beiden Varianten kaum, wie im FMH-Festgeldvergleich zu sehen ist. Deshalb ist es gerade in der Niedrigzinsphase oft reine Geschmackssache, ob man sich eher über einen Zuwachs auf dem Festgeldkonto freut oder darüber, einmal im Jahr von den erwirtschafteten Zinsen schick essen gehen zu können. Bei höheren Anlagebeträgen jedoch kann die Entscheidung für das ausschüttende Festgeld sinnvoll sein.

Thesaurierend oder ausschüttend: Steuerliche Unterschiede zwischen den Festgeldern

Leider, leider: Auch Zinserträge sind Einkünfte und müssen entsprechend versteuert werden. In Deutschland sind Zinseinkünfte bis zu 801 Euro pro Person und Jahr steuerfrei. Allerdings braucht die Bank einen Freistellungsauftrag über den voraussichtlichen Zinsertrag, sonst wird die Abgeltungssteuer (26,375 Prozent) der Zinseinkünfte von der Bank direkt an das Finanzamt weitergereicht. Wer mehr als 801 Euro Zinserträge im Jahr erwirtschaftet, muss nur den Betrag versteuern, der über dem Steuerfreibetrag liegt. Beim ausschüttenden Festgeld wird dieser Zinsertrag bei deutschen Angeboten jedoch erst ab einer Anlagesumme über 20.000 Euro erreicht. Vorsicht ist beim thesaurierenden Festgeld angesagt: Da die Zinsen hier nicht jährlich ausgeschüttet, sondern gesammelt und erst am Laufzeitende mit dem Anlagebetrag ausgezahlt werden, fällt auch die Abgeltungssteuer auf den gesamten Betrag über den steuerfreien 801 Euro an. Das bedeutet, hätte man drei Jahre lang mit einer ausschüttenden Anlage steuerfrei 400 Euro Zinsertrag pro Jahr, das heißt insgesamt 1.200 Euro kassieren können, muss man bei einer thesaurierenden Anlage bei gleicher Verzinsung rund ein Drittel der Rendite versteuern. Denn obwohl der Betrag insgesamt der gleiche ist, werden hier die 1.200 Euro auf einmal ausgezahlt und liegen damit knapp 400 Euro über dem jährlichen Steuerfreibetrag. Bei der Abgeltungssteuer von 26,375 Prozent inkl. dem Soli. Zuschlag wären das immerhin 105 Euro Verlust gegenüber dem anderen Zinsmodell.


Auch die unterschiedlichen Zinsberechnungsmethoden sind im Festgeldvergleich berücksichtigt


Wie kann es sein, dass manche Banken unterschiedliche Renditen bei gleichen Konditionen aufweisen? Das liegt an der jeweiligen Zinsberechnungsmethode, auch Zinsmethode genannt.

Der Festgeldzins wird jeweils als Jahreszins angegeben. Allerdings gibt es keine weltweit einheitliche Zinsberechnungsmethode, die alle Finanzinstitute anwenden, sondern fünf unterschiedliche. Die deutschen und europäischen Banken in unserem Vergleich verwenden die folgenden Zinsmethoden. Unsere Berechnungen basieren auf der Zinsberechnungsmethode der jeweiligen Bank, weshalb die Rendite von zwei Banken mit identischen Konditionen unterschiedlich ausfallen kann. Auch kann sich die von uns errechnete Rendite von denen anderer Vergleichsrechner unterscheiden, wenn diese nicht die Besonderheiten der jeweiligen Bank berücksichtigen. Da wir nicht nach dem Anlagejahr fragen, wird auch bei der englischen und bei der Effektivzinsmethode immer mit 365 Tagen gerechnet.

Eurozinsmethode, französische Methode – Zinsmethode act/360

  1. Die Zinstage werden kalendergenau bestimmt, das Zinsjahr hat also 365 oder 366 Tage
  2. Das Basisjahr wird mit 360 Tagen angesetzt
  3. Bei der Eurozinsmethode wird der erste Anlagetag verzinst, der letzte jedoch nicht – bei der französischen Methode ist es genau anders herum

Tagesgenaue oder Effektivzinsmethode – Zinsmethode act/act

  1. Die Zinstage werden kalendergenau bestimmt, das Zinsjahr hat also 365 oder 366 Tage
  2. Das Basisjahr wird ebenfalls kalendergenau mit 365 oder 366 Tagen angesetzt
  3. Der erste Anlagetag wird nicht verzinst, der letzte jedoch schon

Englische Methode – act/365

  1. Die Zinstage werden kalendergenau bestimmt, das Zinsjahr hat also 365 oder 366 Tage
  2. Das Basisjahr wird mit 365 Tagen angesetzt
  3. Der erste Anlagetag wird nicht verzinst, der letzte jedoch schon

Deutsche Methode – 30/360

  1. Jeder Zinsmonat wird mit 30 Tagen angesetzt (Ausnahme: Bei Geschäften, die im Februar enden, wird der Februar mit 28 bzw. 29 Tagen angesetzt, bei Geschäften, die darüber hinausgehen, zählt er ebenfalls 30 Tage)
  2. Das Zinsjahr wird mit 360 Tagen angesetzt, das Basisjahr ebenfalls
  3. Je nach Anlage wird entweder der erste Anlagetag verzinst und der letzte nicht, oder anders herum

Während sich die Rendite auf der Berechnungsgrundlage der taggenauen und der englischen Methode also nur in Schaltjahren unterscheiden, kann der Unterschied zwischen Instituten, die die deutsche Methode anwenden und jenen, die die Eurozinsmethode anwenden, wesentlich deutlicher ausfallen.

Es wird folgende Formel für die Zinsberechnung verwendet:

Zinsertrag im Jahr = Anlagebetrag* Zinssatz/ 100 / Zinstage im Basisjahr * Anlagedauer in Tagen

PS: Schaltjahre werden nicht berücksichtigt und unterjährige Anlagezeiten werden mit 30 Tagen pro Monat gerechnet.